Inserat_A5_2020

Anfassen erlaubt – 2. FUMO makerday geht am 23. Oktober 2020 über die Bühne

Werken, experimentieren und ausprobieren heißt es wieder am 23. Oktober 2020 ab 13:00 Uhr im Werkschulheim Felbertal in Ebenau. Nach dem großen Erfolg im Juli letzten Jahres lädt die LEADER Region FUMO gemeinsam mit dem Werkschulheim Felbertal auch heuer wieder zum Experimentieren und Werken ein. Der makerday vereint traditionelles Handwerk mit Zukunftstechnologien. Interessierte aller Altersschichten sind bei freiem Eintritt eingeladen, in die Welt der (digitalen) Technik einzutauchen: Das Angebot reicht vom Kennenlernen und Ausprobieren eines 3 D-Druckers über den Einstieg in die Bereiche Programmierung, Robotik und Forschung bis hin in die Welt des Radios und Fernsehens.

Making – einfach tun! Auf spielerische Art und Weise wollen die Veranstalter für MINT-Themen begeistern. Die LEADER Region FUMO freut sich auf viele staunende Gesichter und tolle Ergebnisse. Der makerday findet in Kooperation mit dem Werkschulheim Felbertal und Akzente Salzburg statt.

Der Vormittag ist wie auch im letzten Jahr für interessierte Schulen der FUMO Region reserviert, alle Volks- und Mittelschulen erhalten dazu noch vor den Sommerferien ein Anmeldeformular, am Nachmittag ab 13.00 Uhr sind alle Interessierten der Region zum Werken und Experimentieren eingeladen.

Infos findet man auch auf der Homepage www.regionfumo.at/makerday.

Inserat_A5_2020