Category: Mentoring

Logo-Sujet_FUMO_Frauen_bewegen-mit Rand für HP zugeschnitten

“Frauen bewegen” – 1. Reflexionsmeeting im Technologiezentrum Mondseeland

Im Oktober 2016 startete das erste Frauen Mentoring-Projekt der LEADER Region Fuschlsee Mondseeland mit 20 Frauen aus der Region, die alle das gleiche Ziel verfolgen: Der Wunsch, sich beruflich oder privat weiterzuentwickeln. Unterstützung erhalten die motivierten Teilnehmerinnen dabei von einem eigens für sie ausgewählten Mentor, der die Frauen bei der Erreichung ihrer Ziele unterstützt und mit Rat und Tat  zur Seite steht. Auch die Vernetzung der Mentees untereinander, die gegenseitige Unterstützung und der Erfahrungsaustausch werden aktiv gefördert. So fand am 28. November ein erstes Reflexionsmeeting im Technologiezentrum Mondseeland statt, bei dem die Aufbruchstimmung und positive Energie der Frauen deutlich spürbar waren.

20161128_192800_resized 20161128_192803_resized 20161128_201103_resized karin-stauder-erklart

 

 



pressefoto_mentoring

Startschuss des Mentoringprogramms „Frauen bewegen!“ in der LEADER Region FUMO

Frauen dazu stärken, etwas zu bewegen und sie in Ihrem Fortkommen unterstützen – beruflich sowie privat. Das zu erreichen, ist das oberste Ziel des offenen Mentorings für Frauen in der Region Fuschlsee-Mondseeland. Mit Brigitte Gruber, Leiterin der Frauenfachakademie Schloss Mondsee, konnte eine Expertin als Projektbetreuerin für das Programm engagiert werden.

Quer über die Region verteilt bewarben sich Frauen aus den unterschiedlichsten Bereichen und Branchen für das Projekt. Letztlich konnten für mehr als 20 Teilnehmerinnen auch geeignete Mentoren und Mentorinnen als BetreuerInnen und BeraterInnen gefunden werden, abgestimmt auf persönliche Stärken und Schwächen sowie künftige Wünsche und Bestrebungen der Frauen.

Nach diesem ersten wichtigen Schritt fand nun das erste Zusammenkommen der MentorInnen und Mentees im Rahmen einer gemeinsamen Auftaktveranstaltung in Mondsee statt. Der Veranstaltung wohnten auch am Programm interessierte Persönlichkeiten wie Landtagsabgeordnete Michaela Langer-Weninger, Petra Bahar von der LEADER-verantwortlichen Landesstelle des Landes Salzburg und VertreterInnen der Kommunen bei. Der Startschuss erwies sich als perfekte Gelegenheit des Kennenlernens und ersten Austausches untereinander – die positive und motivierte Stimmung war deutlich spürbar!

pressefoto_mentoring

img_3754-2 img_3776-2 img_3829-2

 



Logo-Sujet_FUMO_Frauen_bewegen-mit Rand für HP zugeschnitten

Neues FUMO Projekt startet im Oktober: Mentoringprogramm bringt Frauen vorwärts

slider-mentoring-frauen Kopie

Mit einem Angebot speziell für Frauen startet die FUMO-Region im Herbst 2016: ein Mentoringprogramm, das die unterschiedlichen Talente der Frauen in der Region aufzeigt und die Frauen in ihrem Weiterkommen stärkt.

 

  • Sie leben in der Region Fuschlsee-Mondseeland und wollen sich beruflich weiterentwickeln?
  • Sie wollen vom Erfahrungsschatz interessanter Persönlichkeiten profitieren?
  • Sie wollen sich ab Herbst 2016 von einem Mentor/einer Mentorin begleiten und beflügeln lassen?

Dann sind Sie beim Mentoringprogramm „Frauen bewegen!“ goldrichtig.

 

Eingeladen zur Teilnahme sind interessierte Frauen, die in der Region Fuschlsee-Mondsee leben. Voraussetzung ist ein Mindestalter von 18 Jahren und der Wunsch, sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Das Programm richtet sich vor allem an Frauen, die sich im Gemeinde- und Vereinswesen engagieren. „Frauen bewegen!“ startet im Oktober 2016 und bietet im Zeitraum von 8 Monaten die Chance, von einer erfahrenen Persönlichkeit aus Oberösterreichs und Salzburgs Wirtschaft und Gesellschaft zu lernen. Projektträger ist die LEADER Region FUMO.

Mit der Durchführung des Mentoringprogramms ist die Frauen:Fachakademie Schloss Mondsee betraut. Akademieleiterin Brigitte Maria Gruber ist eine erfahrene Mentoring-Expertin. Mit ihrem Know How, sollen Frauen aus der Region vor den Vorhang geholt werden. Die Teilnahmegebühr beträgt dank EU-Förderprogramm pro Frau nur 196,00 Euro. Insgesamt wird es 3 Durchgänge für jeweils 17 Frauen geben, die dann 8 Monate von einem Mentor/ einer Mentorin begleitet werden.

Mentoring ist eine bewährte Methode zur Entwicklung und Förderung schlummernder Potenziale und zum Entdecken neuer Möglichkeiten – beruflich wie privat. Lassen Sie sich ermutigen und beflügeln und sind Sie dabei, wenn es heißt „Frauen bewegen!“.

Anmeldefrist: 10. Juli – 17. September 2016.

Bewerben können sich alle interessierten Frauen direkt bei der Frauen:Fachakademie Schloss Mondsee, die auch für Fragen zum Ablauf zur Verfügung steht: willkommen@frauenfachakademie.at, Tel. 06232/4783