homepage 3

Frischer Wind in der FUMO – neue Strukturen und neue Projektideen

Es hat sich einiges getan – gleich zwei neue Schlüsselpersonen für Regionalentwicklung erhielt die LEADER-Region FUMO in den letzten beiden Jahren: 2018 trat die Bürgermeisterin von Oberhofen am Irrsee, Elisabeth Höllwarth-Kaiser die „Obfrauschaft“ an und im vergangenen Jahr übernahm Julia Soriat die Position der neuen Geschäftsführerin. Beide setzen sich seither überaus engagiert für unsere Region ein.

Auch in den FUMO-Gremien gibt es wieder neue Gesichter. Nach Franz Kendler, welcher als Kassier seit den Anfängen der FUMO tätig war, fiel auch unsere Expertin für Jugend, Frauen und Soziales und langjähriges, treues Mitglied Carina Grabner die Entscheidung, die FUMO-Gremien aus zeittechnischen Gründen zu verlassen. Neben ihren zahlreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten in verschiedenen Vereinen und Organisationen sowie ihrem beruflichen Einsatz bei der Caritas setzte sie sich stets sehr tatkräftig und mit ihrem großen regionalen Erfahrungsschatz für unsere Projekte sowie auch mit eigenen Ideen für die FUMO ein – ihr gilt ein großes Dankeschön! Mit Elisabeth Schlemper, Ortsbäuerin der Gemeinde St. Lorenz, Waldtierpädagogin und Mediatorin, konnte Carina rasch eine würdige Nachfolgerin finden. Elisabeth wird uns ab sofort in den Bereichen Bildung/Jugend/Soziales/Frauen unterstützen und der FUMO frischen Wind verleihen.

Dass Regionalentwicklung trotz sehr schwierigen Zeiten weitergelebt werden und sogar als zukünftiges Erfolgsmodell betrachtet werden kann, beweist die regelrechte Vielfalt an Projektideen aus den FUMO-Gemeinden, auf die wir derzeit stoßen. Vieles dreht sich rund um die Themen regionale Produkte und Stärkung regionaler Produzenten, Zusammenhalt und Gemeinwohl, Erhalt naturräumlicher Landschaften, Stärkung des Bewusstseins rund um den Schwerpunkt Klimaschutz oder auch die Stärkung digitaler Kompetenzen.

homepage2

Foto: Projektauswahlgremium mit ehemaligem Mitglied Carina Grabner und neuen Mitglied Elisabeth Schlemper (LEADER-Region FUMO 2020)