IMG_0484 (3)

Gute Qualität der FUMO-Tätigkeiten sichergestellt

Qualität wird in der LEADER-Region großgeschrieben, Anfang Jänner hat daher die jährliche Sitzung des Qualitätssicherungs-Teams stattgefunden. Die Arbeit und Aktivitäten der LEADER-Region wurden dabei gemeinsam evaluiert. Es gab Tipps und Hinweise, um Projekte und die Arbeit zu verbessern, aber auch eine Bestätigung, dass Vieles bereits gut läuft. Als externer Moderator unterstützte Georg Macheiner von LEADER Biosphäre Lungau das QS-Team. Für einen nachhaltigen Erfolg der LEADER-Region mit ihren 17 Gemeinden ist es wichtig, dass für die Akteure Lust zur laufenden Verbesserung geweckt wird.

Die Region profitiert von der Vielseitigkeit der insgesamt 33 Projekte und dem Engagement der Projektträger. Ob Natur, Kultur, Jugend oder Tourismus – alle Themenbereiche wurden auch bei den aktuellen Projekten inhaltlich abgedeckt. Noch im Jänner gibt es eine Sitzung des Projektauswahlgremiums, um neue Projekte zu bewilligen und zusätzliches Fördergeld in die Region FUMO zu bringen.

Die nächste LEADER Exkursion für Projektinteressierte findet am 7.3.2018 zum Arcushof nach Neumarkt am Wallersee statt, wo praxisnahes Arbeiten für junge Menschen mit Beeinträchtigung im landwirtschaftlichen Umfeld erfolgreich ermöglicht werden konnte – Abfahrt ist um 13:30 Uhr beim Technologiezentrum Mondseeland.

Alle Tätigkeiten der LEADER-Region FUMO findet man auch auf der Homepage www.regionfumo.at.

IMG_0506 (2)

IMG_0472 (2)IMG_0480 (2)IMG_0486 (2)IMG_0496 (2)