Projektseite: Fumobil

Was ist das LEADER-Projekt “FUMObil”?

Die derzeitige Situation des öffentlichen Verkehrs, speziell die Anbindung der Mikrokorridore der einzelnen Gemeinden an die Hauptverkehrslinien 140 (Salzburg – Mondsee) und 150 (Salzburg – Bad Ischl) ist unzureichend. Die Erreichbarkeit von Beruf und Freizeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist teilweise wegen zu langer Wartezeiten und zu großen Intervallen der Busfahrten unzumutbar.
Mit der Entwicklung eines Masterplans soll den Bewohnern und Besuchern der Region Fuschlseeregion – Mondseeland (FUMO) zukünftig eine attraktive und umweltschonende Mobilität dargestellt werden, um mit weniger motorisiertem Individualverkehr die täglichen Berufs- und Ausbildungsorte sowie die Freizeitziele attraktiv und kostengünstig erreichen zu können. Beispiele für solche Systeme sind Rufbusse, die Schaffung einer Solarroute (Carsharing, E-Mobility, E-Bikes…), autonomes Fahren und die optimale Vernetzung/Verbesserung bereits bestehender Systeme.
Das Projekt wird unter Einbindung von Akteuren aus unterschiedlichen Bereichen (z.B. Tourismus, Schulen, Private, Wirtschaft, Landwirtschaft, Kultur) durchgeführt. In intensiver Zusammenarbeit und unter Beteiligung der Bevölkerung sollen gemeinsam Lösungsansätze gefunden werden.

Was war die Ausgangslage?

Derzeit ist das Mobilitätssystem in der Region nicht bedarfsgerecht. Es bestehen Mängel in der Erreichbarkeit durch öffentliche Verkehrsmittel, welche Ursache für den hohen Anstieg des Individualverkehrs ist. Dies führt zu Staubildungen zu den Stoßzeiten und somit auch zu hoher Umweltbelastung. Die Innovation liegt darin, dass den Bewohnern künftig eine attraktive und umweltschonende Mobilität mit weniger motorisierten Individual-Verkehr auf Verbrennungsmotorbasis (mIV) dargestellt und geboten wird.

Fumobil News

Über 10 Stationen beim Fahrradfest im Mondseeland

Über 10 Stationen beim Fahrradfest im Mondseeland

24. September 2018
Das 2. Fahrradfest der vier Mondseelandgemeinden und der Klima- und Energiemodellregion Mondseeland im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche lockte zahlreiche Fahrradfahrer aller Altersklassen ins Zentrum der Marktgemeinde. Bei Ausfahrten rund um den Mondsee (25 km) bzw.
Region FUMO als Gastgeber für LEADER Regionen aus Oberösterreich und Salzburg

Region FUMO als Gastgeber für LEADER Regionen aus Oberösterreich und Salzburg

21. September 2018
Österreichweit einzigartig ist die länderübergreifende Zusammenarbeit von Salzburg und Oberösterreich bei LEADER-Projekten, die mit EU-Geldern die Stärkung des ländlichen Raums fördern. Beim Obleutetreffen in der Region FUMO (Fuschlsee Mondseeland) konnten sich Salzburger Landesrat Josef Schwaiger
Das Fahrradfest im Mondseeland

Das Fahrradfest im Mondseeland

30. August 2018
Jährlich findet im Mondseeland ein Fahrradfest statt, um das Radfahren den Bewohnern sowie den Gästen unserer Heimat verstärkt ins Bewusstsein zu rufen. Ziel ist es, dass die Menschen in Zukunft wieder öfter aufs Rad steigen
FUMO-Projekte bereits dreimal für Preis nominiert

FUMO-Projekte bereits dreimal für Preis nominiert

13. August 2018
Wieder zeigen sich unsere FUMO-Projekte “Frauen bewegen! Das Mentoring für Frauen aus der Region Fuschlsee Mondseeland” und “FUMObil – Masterplan Zukunft der Mobilität” als vorbildhaft und erregen bundesweit Aufmerksamkeit. Unter zahlreichen Projekten stechen diese immer
OÖ Nachrichten loben Aktivitäten im Mondseeland

OÖ Nachrichten loben Aktivitäten im Mondseeland

13. Juli 2018
Link zu Online-Presseartikel: https://www.nachrichten.at/oberoesterreich/salzkammergut/Bei-den-Themen-Mobilitaet-und-Klima-rueckt-Mondseeland-in-die-Poleposition;art71,2945913  
FUMO-E-Ladeinfrastruktur um eine Station reicher

FUMO-E-Ladeinfrastruktur um eine Station reicher

10. Juli 2018
Auch in Koppl gibt es nun eine öffentlich zugängliche E-Ladestation der Salzburg AG (2×22 kW). Standort: Dorfstraße 5, Koppl Dorf Leistung: 2 x 22 kW Anbieter: Salzburg AG Unsere Infrastruktur für E-Mobilität wächst und wächst!
Digibus: Erfolgreiches Testlabor in Koppl

Digibus: Erfolgreiches Testlabor in Koppl

23. Mai 2018
Im Zuge eines LEADER Projektes wurde während einer 15-monatigen Projektlaufzeit ein Masterplan der Mobilität für die Region Fuschlsee Mondseeland erstellt. Inhalt war auch der Testbetrieb eines selbstfahrenden Shuttlebusses, dem “Digibus” im gemischtem Verkehr in ländlicher
Walter KREISEL am 02. Mai im Schloss Mondsee

Walter KREISEL am 02. Mai im Schloss Mondsee

18. April 2018
Der Verein Energievision Attergau Mondseeland hat es geschafft und Walter KREISEL für einen Vortrag im Mondseeland organisieren können! Datum: 2. Mai 2018 Beginn: 19:30 Uhr (Einlass 19 Uhr) Veranstaltungsort: Schloss Mondsee Thema: unsere Energiezukunft –
Erweiterung des FUMO-Ladestationennetzes um Plainfeld

Erweiterung des FUMO-Ladestationennetzes um Plainfeld

1. Februar 2018
Neue E-Ladestation in Plainfeld Bereits 4 E-Ladestationen konnten bisher in der FUMO-Region initiiert und umgesetzt werden – Ziel ist die Errichtung von Stationen in ALLEN FUMO-Gemeinden. Neu hinzugekommen im FUMO-Ladestationennetz ist eine 22 kW-ElectroDrive-Station der Salzburg
Radiosendung KEM ma zam – zum zweiten Mal On-Air!

Radiosendung KEM ma zam – zum zweiten Mal On-Air!

17. Januar 2018
Klimaschutz, Energiepolitik, das neue Regierungsprogramm, Klimaschulen und Mobilität – Themen wie diese werden in der Sendung KEM ma zam von Sabine Watzlik verhandelt. In der insgesamt 9. Sendung sprach die Energiemanagerin aus dem Raum Vöcklabruck
Aktuelles FUMO E-Ladestationennetz

Aktuelles FUMO E-Ladestationennetz

21. November 2017
Bereits 3 E-Ladestationen konnten in der FUMO-Region initiiert und umgesetzt werden – Ziel ist die Errichtung von Stationen in allen FUMO-Gemeinden. Angepasst an die Situation vor Ort platzierten die Krispler beispielsweise eine bike-energy-Station für 2
Umsetzung der Mobilitätsstrategie im Mondseeland

Umsetzung der Mobilitätsstrategie im Mondseeland

18. September 2017
FUMObil – Chance für den Ländlichen Raum Entwickeln, Umsetzen und alternative Mobilitätsformen im ländlichen Raum sichtbar machen waren die Hauptziele des Masterplans „FUMObil“, welcher in der Region Fuschlsee Mondseeland im Rahmen eines LEADER Projektes erarbeitet
Der DIGIBUS dreht in der FUMO seine Runden

Der DIGIBUS dreht in der FUMO seine Runden

19. Mai 2017
Vertreter der Gemeinden und Interessierte aus der Region Fuschlsee Mondseeland wagten den ersten Versuch mit dem selbstfahrenden Minibus in der LEADER Region FUMO…. …zuerst jene aus dem Mondseeland:   …schließlich waren Personen aus der Fuschlseeregion
Visionen für die Mobilität werden allmählich Realität – Eine Reise zu neuen Verkehrskonzepten in der LEADER Region FUMO

Visionen für die Mobilität werden allmählich Realität – Eine Reise zu neuen Verkehrskonzepten in der LEADER Region FUMO

20. April 2017
Dass viele Bewohner mit der aktuellen Mobilität in der Region unzufrieden sind, zeigte die große Erwartungshaltung am Abend der Ergebnispräsentation des Masterplanes „FUMObil“. Die gespannten Besucher der Veranstaltung nahmen die Präsentation zum Anlass, um sich
Präsentation des “FUMObil-Masterplans” – Termin gleich vormerken!

Präsentation des “FUMObil-Masterplans” – Termin gleich vormerken!

20. März 2017
Das LEADER-Projekt “FUMObil – Masterplan Zukunft der Mobilität” zur Erstellung eines Mobilitäts-Masterplanes neigt sich bald dem Ende. Wie bereits des Öfteren angekündigt wurde, werden die Ergebnisse sämtlichen Interessenten im Rahmen einer Veranstaltung präsentiert. Bitte gleich
Günther Penetzdorfer über Mobilität im Morgenjournal

Günther Penetzdorfer über Mobilität im Morgenjournal

16. Dezember 2016
Unser Mobilitätsexperte Günther Penetzdorfer sprach heute Früh im Ö1 Morgenjournal über das Mobilitätsverhalten der Österreicher, Mitfahrgelegenheiten und Carsharing – speziell im ländlichen Bereich. Morgenjournal: “8:08 Verkehrsplaner: Mitfahrgelegenheiten und Carsharing am Land Die Menschen gehen weniger
Jugendmobilität als Schwerpunkt im FUMO-Arbeitskreis

Jugendmobilität als Schwerpunkt im FUMO-Arbeitskreis

25. November 2016
Fachliche und interessante Inputs kamen beim Arbeitskreis von Seiten der Taxiunternehmen, des Komm.R. Erwin Leitner – Landesinnungsmeister Taxi/Mietwagen – sowie der Salzburger Jugendkarte “S-Pass”. In Gruppen machten sich die TeilnehmerInnen anschließend über unterschiedliche Aspekte im Bereich Jugendmobilität
Premiere: selbstfahrender Minibus in Salzburg – LEADER Region FUMO als Projektpartner dabei

Premiere: selbstfahrender Minibus in Salzburg – LEADER Region FUMO als Projektpartner dabei

21. Oktober 2016
Anlässlich der 14. Salzburger Verkehrstage präsentierte Salzburg Research in Zusammenarbeit mit der LEADER Region FUMO, Land Salzburg, Stadt Salzburg, Salzburger Verkehrsverbund und der Firma Navya am 19. Oktober 2016 den ersten selbstfahrenden Minibus auf Österreichs
Verkehrslandesrat Steinkellner zu Besuch in der LEADER-Region FUMO

Verkehrslandesrat Steinkellner zu Besuch in der LEADER-Region FUMO

6. Oktober 2016
Das Technologiezentrum Mondseeland wurde zur Kulisse für die Verantwortlichen der Oberösterreichischen Landes- und Gemeindepolitik, um einen Austausch und Information bezüglich des LEADER-Projektes „FUMObil“ – Masterplan Zukunft der Mobilität“ zu ermöglichen. Verkehrsexperte Dr. Günther Penetzdorfer informierte
STARTVERANSTALTUNG “FUMOBIL” – Masterplan Zukunft der Mobilität

STARTVERANSTALTUNG “FUMOBIL” – Masterplan Zukunft der Mobilität

11. April 2016
Das Gemeindeamt in Hof bei Salzburg war Kulisse für die Verantwortlichen der Landes- und Gemeindepolitik, um sich über das Projekt „FUMOBIL“ – Masterplan Zukunft der Mobilität  der LEADER Region FUMO zu informieren. Auch Landesrat Hans
Eine Region wird FUMObil – mobil durch die LEADERRegion Fuschlsee Mondseeland

Eine Region wird FUMObil – mobil durch die LEADERRegion Fuschlsee Mondseeland

26. Februar 2016
Die LEADERRegion Fuschlsee Mondseeland setzt mit der Erstellung des Masterplans „Zukunft der Mobilität“ neue Maßstäbe für nachhaltige Mobilität. Bereits bei der Erstellung der Entwicklungsstrategie für die LEADERRegion spielte das Thema Mobilität eine große Rolle. Gerade