DSC02828 (3)

Generalversammlung der LEADER REGION FUMO fand im Fürstenzimmer des Schlosses Mondsee statt: 43 Projekte wurden bisher umgesetzt

Die Mitglieder des Dachvereins zur Regionalentwicklung Fuschlsee Mondsee haben sich die Generalversammlung der Leader-Region vergangenen Dienstag im Schloss Mondsee nicht entgehen lassen. Das Team der LEADER Region hat gemeinsam mit Obfrau Bgm. Elisabeth Höllwarth Kaiser stellvertretend für die vielen engagierten Mitdenker und Mitgestalter die Arbeitsbilanz des vergangenen Jahres präsentiert und Rückschau gehalten: Mehr als 40 Projekte wurden in den vergangenen 3,5 Jahren in dem 9-köpfigen Projektauswahlgremium diskutiert, hinterfragt und genehmigt.

Mit diesem Projektvolumen hat die Region etwa 62% des ihr zur Verfügung stehenden Fördervolumens ausgeschöpft. Es gibt also durchaus noch Geld für neue Ideengeber und Projektträger abzuholen, um innovative Projekte aus und für die Region in die Tat umzusetzen. Bei der Generalversammlung  wurden einige Leitprojekte vor den Vorhang geholt. Horst Eckstein präsentierte sein Projekt „BiLLITII – wir machen barrierefrei“, das zur Diskussion anregte.

 

DSC02828 (3)