Logo-Sujet_FUMO_Frauen_bewegen-mit Rand für HP zugeschnitten

Neues FUMO Projekt startet im Oktober: Mentoringprogramm bringt Frauen vorwärts

slider-mentoring-frauen Kopie

Mit einem Angebot speziell für Frauen startet die FUMO-Region im Herbst 2016: ein Mentoringprogramm, das die unterschiedlichen Talente der Frauen in der Region aufzeigt und die Frauen in ihrem Weiterkommen stärkt.

 

  • Sie leben in der Region Fuschlsee-Mondseeland und wollen sich beruflich weiterentwickeln?
  • Sie wollen vom Erfahrungsschatz interessanter Persönlichkeiten profitieren?
  • Sie wollen sich ab Herbst 2016 von einem Mentor/einer Mentorin begleiten und beflügeln lassen?

Dann sind Sie beim Mentoringprogramm „Frauen bewegen!“ goldrichtig.

 

Eingeladen zur Teilnahme sind interessierte Frauen, die in der Region Fuschlsee-Mondsee leben. Voraussetzung ist ein Mindestalter von 18 Jahren und der Wunsch, sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Das Programm richtet sich vor allem an Frauen, die sich im Gemeinde- und Vereinswesen engagieren. „Frauen bewegen!“ startet im Oktober 2016 und bietet im Zeitraum von 8 Monaten die Chance, von einer erfahrenen Persönlichkeit aus Oberösterreichs und Salzburgs Wirtschaft und Gesellschaft zu lernen. Projektträger ist die LEADER Region FUMO.

Mit der Durchführung des Mentoringprogramms ist die Frauen:Fachakademie Schloss Mondsee betraut. Akademieleiterin Brigitte Maria Gruber ist eine erfahrene Mentoring-Expertin. Mit ihrem Know How, sollen Frauen aus der Region vor den Vorhang geholt werden. Die Teilnahmegebühr beträgt dank EU-Förderprogramm pro Frau nur 196,00 Euro. Insgesamt wird es 3 Durchgänge für jeweils 17 Frauen geben, die dann 8 Monate von einem Mentor/ einer Mentorin begleitet werden.

Mentoring ist eine bewährte Methode zur Entwicklung und Förderung schlummernder Potenziale und zum Entdecken neuer Möglichkeiten – beruflich wie privat. Lassen Sie sich ermutigen und beflügeln und sind Sie dabei, wenn es heißt „Frauen bewegen!“.

Anmeldefrist: 10. Juli – 17. September 2016.

Bewerben können sich alle interessierten Frauen direkt bei der Frauen:Fachakademie Schloss Mondsee, die auch für Fragen zum Ablauf zur Verfügung steht: willkommen@frauenfachakademie.at, Tel. 06232/4783