Professionelle Jugenarbeiter ab jetzt im Mondseeland unterwegs!

GUTE NACHRICHTEN! Die Jugendarbeit im Mondseeland im Rahmen des LEADER-Projektes „Entwicklung einer gemeinwesenorientierten Jugendarbeit im Mondseeland“ hat bereits diese Woche gestartet! Die Soziale Initiative gGmbH, welche im Auftrag der Kinder- und Jugendhilfe, dem Sozialministeriumservice sowie von Gemeinden und Städten Betreuung, Begleitung und Beratung von Kindern, Jugendlichen und Familien in ganz Oberösterreich anbietet, wurde für den Aufbau einer Jugendarbeit von der REGMO (Verein zur Regionalentwicklung Mondseeland) beauftragt.

Die beiden Jugendarbeiter*innen Yvonne Maringer und Uwe Westerkam haben wir in Vertretung für die FUMO und REGMO sogar schon kennenlernen dürfen :D! Sie sind ab nun in allen REGMO-Gemeinden inkl. Unterach unterwegs, um erste Kontakte mit den Jugendlichen und wichtigen Akteur*innen zu knüpfen. Wir waren begeistert, mit welchem Engagement und Ideenreichtum Yvonne und Uwe ihre Arbeit aufnehmen! -> Das sind ja schon mal wunderbare Voraussetzungen! 🙂